LOGO Facebook

LOGO Facebook JUGEND

   LOGO DSB

   BSSB

   OSB

 

 

 

 

 

      LOGO Juragau  

      LOGO Donaugau  

      LOGO Grenzgau  

      LOGO Stiftlandgau  

      LOGO Nordgau  

      LOGO Regentalgau  

gruppenbild protektorabzeichenIm Rahmen einer Feierstunde in Schloss Nymphenburg verlieh unser Protektor S.K.H. Herzog Franz von Bayern das von ihm gestiftete Protektorzeichen in Gold an zwölf hochverdiente Schützen. Dabei dankte er den Geehrten für ihre Arbeitskraft und Geduld, vor allen in den Bereichen der Integration, des gesellschaftlichen Zusammenhalts und der Jugendarbeit. Besonders freuten ihn auch die sportlichen Erfolge bei den Olympischen Spielen. 1. Landesschützenmeister Wolfgang Kink nutzte die Gelegenheit, den Protektor über das gesellschaftliche wie sportliche Leben im BSSB zu informieren und dankte ihm für seine vorbehaltslose ideelle Unterstützung, die Einladung und die Stiftung des Protektorzeichens.
 
Unterstützt von stellvertretendem Landesschützenmeister Dieter Vierlbeck überreichte S.K.H. Herzog Franz von Bayern die höchste Ehrung nach der Ehrenmitgliedschaft im Bayerischen Sportschützenbund an folgende Schützen:
 
Robert Adler (Bezirk Mittelfranken)
Beate Soyer (Bezirk München)
Helmut Pielmeier (Bezirk Niederbayern)
Hans Hainthaler (Bezirk Niederbayern)
Johann Oberauer (Bezirk Oberbayern)
Simon Deml (Bezirk Oberbayern)
Bruno Salomon (Bezirk Oberpfalz)
Roland Roith (Bezirk Oberpfalz)
Josef Waworka (Bezirk Schwaben)
Josef Beckmann (Landesverband)
Ulrike Lederer (Landesverband)
Barbara Moser (Landesverband)
Quelle: BSSB
 

Hier ein paar Einblicke

WP_20161115_13_02_17_Pro_LI
WP_20161115_13_57_38_Pro_LI
WP_20161115_13_57_55_Pro_LI
gruppenbild_protektorabzeichen
bezirk_oberpfalz
WP_20161115_14_19_52_Pro_LI
WP_20161115_14_20_18_Pro_LI
WP_20161115_14_20_20_Pro_LI
WP_20161115_14_20_22_Pro_LI
WP_20161115_14_20_27_Pro_LI
WP_20161115_14_27_56_Pro_LI
WP_20161115_14_28_15_Pro_LI
WP_20161115_14_29_44_Pro_LI
WP_20161115_14_29_46_Pro
WP_20161115_14_29_50_Pro_LI
WP_20161115_14_29_54_Pro_LI
  • WP_20161115_13_02_17_Pro_LI
  • WP_20161115_13_57_38_Pro_LI
  • WP_20161115_13_57_55_Pro_LI
  • gruppenbild_protektorabzeichen
  • bezirk_oberpfalz
  • WP_20161115_14_19_52_Pro_LI
  • WP_20161115_14_20_18_Pro_LI
  • WP_20161115_14_20_20_Pro_LI
  • WP_20161115_14_20_22_Pro_LI
  • WP_20161115_14_20_27_Pro_LI
  • WP_20161115_14_27_56_Pro_LI
  • WP_20161115_14_28_15_Pro_LI
  • WP_20161115_14_29_44_Pro_LI
  • WP_20161115_14_29_46_Pro
  • WP_20161115_14_29_50_Pro_LI
  • WP_20161115_14_29_54_Pro_LI
  •  


     

    maria wisgicklInnen- und Sportminister Joachim Herrmann verleiht Ehrenmedaille für besondere Verdienste um den Sport in Bayern - Anerkennung für herausragendes Engagement im Ehrenamt an verdienstvolle Persönlichkeiten aus bayerischen Sport- und Schützenvereinen. Im Rahmen einer feierlichen Festaktes im Goldenen Saal des Rathauses der Stadt Augsburg wurde an 47 verdiente Persönlichkeiten und darunter an Maria Wisgickl aus dem Oberpfälzer Nordgau die Ehrenmedaille verliehen. Innen- und Sportminister Joachim Herrmann würdigte in seiner Festrede unter anderem, dass ehrenamtliche Betätigung oft auch einen Großteil der persönlichen Freizeit beansprucht. Dies betrifft nicht selten die ganze Familie.

    Die Ehrenmedaille ist ein Zeichen der Anerkennung und des Danks für die Ehrenamtlichen in den bayerischen Sport- und Schützenvereinen so Herrmann. In der Laudatio wurde festgestellt, dass Maria Wisgickl seit 1974 Mitglied im Bayerischen Sportschützenbund ist. Als Gauschützenmeisterin hat sie sich u.a. über vier Jahrzehnte hinweg mit ihrem enormem Einsatz Verdienste erworben. Sie identifiziert sich mit dem Schützenwesen wie keine Zweite und gilt im Oberpfälzer Nordgau als eine wahre Idealistin und unermüdliche Ansprechpartnerin in allen Fragen rund um das Schützenwesen. Im Oberpfälzer Nordgau unterstützt sie bis heute in außergewöhnlicher Art und Weise die Arbeit im Schützenwesen.

     

    Hier ein paar Einblicke

    Maria-Wisgickl
    Joachim-Hermann-2
    Gruppenbild-BSSB-2
    Festakt-3
    Festakt-1
    Festakt-2
  • Maria-Wisgickl
  • Joachim-Hermann-2
  • Gruppenbild-BSSB-2
  • Festakt-3
  • Festakt-1
  • Festakt-2
  •  


     

    Seite 14 von 21

    Unsere Partner

    Beiträge die Sie interessieren könnten

    LOGO Jugendförderpreis 2018

     

    Der Schützenbezirk Oberpfalz schreibt im Zweijahresrhythmus einen Preis für besonderes Engagement in der Jugendförderung aus. Jugendarbeit in den Vereinen soll sich lohnen und eine außergewöhnliche gute Kinder- und Jugendarbeit anerkannt werden.

     
    Antrag Herunterladen und im Acrobat Reader öffnen.
    Formularfelder sind hinterlegt.

     

    Bezirksgeschäftsstelle:
    92637 Weiden i.d.OPf., Am Langen Steg 17
    1. und 3. Samstag im Monat von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr
    bzw. nach Vereinbarung geöffnet.
     
    Kommunikation:
    Telefon:   (0961) 20635139
    Fax:   (0961) 47128663

     

     

     
    Kontakt        Pfeil rund  Verwaltung
    Pfeil rund  Sport      
    Pfeil rund  Jugend
    Zum Seitenanfang

    Impressum | DatenschutzNutzungsbedingungen | Kontakt

    © 2017 Schützenbezirk Oberpfalz im Bayerischer Sportschützenbund e.V.

    Alle Rechte vorbehalten.