LOGO Facebook

LOGO Facebook JUGEND

   LOGO DSB

   BSSB

   OSB

 

 

 

 

 

      LOGO Juragau  

      LOGO Donaugau  

      LOGO Grenzgau  

      LOGO Stiftlandgau  

      LOGO Nordgau  

      LOGO Regentalgau  

Monika KarschAm vierten Wettkampftag der XXXI. Olympischen Spiele gelang Monika Karsch mit der Sportpistole die Sensation: Sie gewann Silber. Dies ist die erste Medaille für den deutschen Schießsport seit 2008.

Wir sind STOLZ auf DICH. Wir freuen uns für DICH.

Monika Karsch erwischte einen relativ guten Start in den Sportpistolenwettkampf. Im Präszisionsteil legte sie mit einer 96er-Serie los, steigerte sich dann auf 98 Ringe, und schoss leider mit einer etwas schlechteren 95er-Serie aus. Mit 289 Ringen lag sie nach der Präszision auf Rang 15 in Lauerstellung.
 
Im Duellteil legte sie meisterliche 294 Ringe nach und erkämpfte sich so den vierten Qualifikationsplatz. Im Halbfinale kam Moni zunächst etwas schwer in den Wettkampf, holte dann aber auf und schoss sich mit 18 Treffern bis auf Rang 2 vor. Damit hatte die Regensburger Sportsoldatin die Silbermedaille schon in der Tasche.
 
Zu einem Krimi entwickelte sich das abschließende Finale um Gold. Rasch kam Monika mit 6 : 0 Punkten in Rückstand, bevor sie eine fulminante Aufholjagd startete. Bei 6 : 6 war sie mit der für Waldkirch in der Bundesliga schießenden Griechin Anna Korakaki gleich auf. In der nun folgenden Serie gelangen Monika nochmals drei Treffer – nicht genug gegenüber der vier Treffer von Anna, die Gold gewann.
 

 

Ankunft Monika Karsch in MünchenMonika Karsch ist wieder in Bayern angekommen. Der Bayerische Sportschützenbund empfing Monika Karsch am Münchner Flughafen Franz-Josef-Strauß. Gerührt zeigte sich die Silbermedaillengewinnerin in der Sportpistole, als sie vom Spielmannszug des Bayerischen Sportschützenbundes begrüßt wurde. SieAnkunft Monika Karsch in Regensburg war überwältigt, da sie so viele Leute nicht erwartet habe, so Monika Karsch. Zeit zum Erholen blieb ihr nicht, denn bereits in Regensburg angekommen, wurde sie von ihren Vereinskameraden in Empfang genommen und durfte über ihren Erfolg berichten. Ein unfassbares Ereignis mit einer emotionalen Geschichte so Karsch. Die HSG Regensburg, der Donaugau und der Schützenbezirk Oberpfalz werden diese Eindrücke gerne weitertragen.

 

 


 

Seite 18 von 22

Unsere Partner

LOGO Jugendförderpreis 2018

 

Der Schützenbezirk Oberpfalz schreibt im Zweijahresrhythmus einen Preis für besonderes Engagement in der Jugendförderung aus. Jugendarbeit in den Vereinen soll sich lohnen und eine außergewöhnliche gute Kinder- und Jugendarbeit anerkannt werden.

 
Antrag Herunterladen und im Acrobat Reader öffnen.
Formularfelder sind hinterlegt.

 

Bezirksgeschäftsstelle:
92637 Weiden i.d.OPf., Am Langen Steg 17
1. und 3. Samstag im Monat von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr
bzw. nach Vereinbarung geöffnet.
 
Kommunikation:
Telefon:   (0961) 20635139
Fax:   (0961) 47128663

 

 

 
Kontakt        Pfeil rund  Verwaltung
Pfeil rund  Sport      
Pfeil rund  Jugend
Zum Seitenanfang

Impressum | DatenschutzNutzungsbedingungen | Kontakt

© 2017 Schützenbezirk Oberpfalz im Bayerischer Sportschützenbund e.V.

Alle Rechte vorbehalten.